Lenkererhöhung XChallenge

Nur private Kleinanzeigen

Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Xlaunch » 12.04.2018, 11:46

Hallo zusammen,

ich suche eine Lenkererhöhung für die XChallenge; am liebste die 20mm Variante von Touratech.
Wird vermutlich schwierig, dennoch möchte ich's versuchen. Touratech habe ich angeschrieben, aber nach dem was ich hier im Forum gelesen habe, gibt es diese wohl nirgends mehr.

Vielleicht hat ja jemand von euch noch eine übrig ;-)

Gruß
Xlaunch
Xlaunch
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.10.2016, 11:54

Lenkererhöhung XChallenge

Werbung

Werbung
 

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Milka » 12.04.2018, 20:33

Hi XLaunch,
Ich habe noch so einen 20mm Satz von Teuratech liegen allerdings ohne ABE
Im Moment habe ich aber den Kopf mit anderen Dingen voll und keine Lust auf Geschäfte machen (verhandeln)
In 2 Wochen sieht es bei mir wieder besser aus dann können wir ja nochmal schnacken,
falls du bis dahin nicht anderswertig fündig geworden bist :wink:
Gruß Ralf :)
Milka
 
Beiträge: 80
Registriert: 08.06.2017, 20:15

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Xlaunch » 13.04.2018, 08:10

Hallo Ralf,

passt; melde dich einfach wenn du den Kopf wieder frei hast. Ansonsten klopf' ich nochmal an...

Gruß
Xlaunch
Xlaunch
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.10.2016, 11:54

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Rainer Krippner » 25.04.2018, 07:44

Hallo,

Ich habe die Lenkererhöhung bei mir verbaut. Sie passt auch bei ABS Modellen.

Ich arbeite bei Touratech Kassel, ich schaue mal, wo meine ABE ist, dann kannst Du eine Kopie haben.


Gruss Rainer
Rainer Krippner
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2017, 11:56
Wohnort: Kassel

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon mab » 25.04.2018, 07:55

Hi,
n.m.W. hat Touratech keine ABE?
Es gibt welche mit Gutachten, muß dann aber eingetragen werden. Kostet ca. 16,- EUR und den Gang zur Zulassungsstelle und TÜV Abnahme + 41 EUR.

Bei Voigt gibt es welche mit ABE (KBA-Nr.) für die F650 oder F800GS. In meiner ABE ist die G650X (K15) auch gelistet. Kosten ca. 28EUR bis 50EUR.

Kannst ja mal bei Voigt anfragen bezüglich der G650X.

https://voigt-mt.de/BMW_1

MlG
MAB
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 26.04.2018, 06:17

Suche ich auch immernoch. Habe auch im Internet schon in allen verfügbaren Shops bestellt und immer festgestellt, dass es nicht passt. Warum die dann eine ABE dafür anbieten ist fragwürdig...

Ich würde auch einen Satz nehmen :)

Das "Problem" ist wohl der 30mm Lenkerdurchmesser.

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Werbung


Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Doppio » 26.04.2018, 08:02

AndreasC hat geschrieben:Das "Problem" ist wohl der 30mm Lenkerdurchmesser.

Bei der verlinkten Lenkererhöhung kann das "Problem" nicht der Lenkerdurchmesser sein, da es sich lediglich um ein Distanzstück unter den Lenkerklemmböcken handelt. Also sinngemäß ein Stück Rohr mit längerer Befestigungsschraube.
Touratech bietet meines Wissens (leider) nur ohne ABE an und überläßt dem Käufer die Lauferei der Eintragung - und die Kosten. Die 28,- EUR mit ABE bei Voigt ist das dann allemal wert! Habe vorher noch nie etwas von diesem Teileanbieter (Voigt) gehört... Guter Tip!

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3795
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon mab » 26.04.2018, 11:26

Hi,
habe gerade mal mit Herrn Voigt von Voigt MT gesprochen:

Bei den Xen hatten sie bisher kein Testmotorrad, daher ist die Lenkererhöhung nicht gelistet.

Bei einem 22mm Lenker sollte es aber passen.

Wer Bedarf hat, mal bei der Firma anrufen: u.U. gibt es auch Teile zum Testen.

+49 (0) 761/15557040

Die würden, wenn nötig, auch andere Erhöhungen mit in die ABE mit aufnehmen.

Für die G650X sollten die der Tenere 600 xt passen, aber Lenkerdurchmesser beachten:
https://voigt-mt.de/Yamaha-XT-600-Z-Tenere-3AJ-89-90_1

MlG
MAB
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Doppio » 26.04.2018, 14:54

Was spricht denn gegen die weiter oben genannte Lösung?
https://voigt-mt.de/BMW-F-650-GS-800_2. Dort ist doch bereits die G650X aufgeführt...

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3795
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Xlaunch » 26.04.2018, 17:43

Immer wieder sehr hilfreich diese Forum!
Sollte ich bei Ralf (Milka) nicht zum Ergolg kommen, werde ich es mit den Voigt Erhöhungen versuchen.
Bisher kannte ich den Anbieter auch nicht...

Gruß
Xlaunch
Xlaunch
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.10.2016, 11:54

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 28.04.2018, 06:01

Die 30mm Lenkerdurchmesser sind in sofern ein Problem, dass alle Erhöhungen die eine ABE hätten und am Markt noch zu erwerben sind für kleineren Lenkerdurchmesser gedacht sind. Deswegen fraglich warum die ne ABE bekommen haben

Bei denen die es mal von TT gab, wurde einfach die normale Halterung erhöht. Das ist auch meine Liebigslösung, aber nicht mehr zu bekommen.

Die Links muss ich mir nachher mal anschauen! Danke :)

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon mab » 28.04.2018, 08:32

Hi,
ist der Lenkerdurchmesser bei der schwarzen und der gelben XCo anders?

Meine gelbe XCo hat einen Durchmesser von 28 mm in der Lenkermitte.

Die Lenkererhöhung an der Gabelaufnahme der F650GS/F800GS wird wohl nicht bei den Xen passen, da der Duchmesser der Aufnahme an der Gabelbrücke der G650X größer ist.

Aber für 28er Lenker können die "normalen" Erhöhungen passen.

Voigt MT hat hier in der ABE die Varianten N,O, P, Q, U angegeben. Alle für Durchmesser 22mm bis auf

Q = Kennzeichen U20, Durchmesser 32 mm, Versatz um 21,5 mm nach oben.

Aber Voigt MT hat auch andere Durchmesser und wäre ja u.U. bereit, eine passende Erhohung in die ABE mit auf zu nehmen.

Wer eine benötigt, einfach dort mal anrufen.

MlG
MAB

PS.: Ich habe nichts mit der Firma zu tun, fand den Service aber klasse.
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 10.05.2018, 15:20

Hat jetzt schonmal jemand bei Voigt angefragt? Will da nicht doppelt anrufen.
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Xlaunch » 10.07.2018, 11:46

Meine Suche hat sich erfolgreich erledigt. Danke an "Milka".
Xlaunch
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.10.2016, 11:54

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Milka » 10.07.2018, 18:46

Bevor ich die originalen Erhöhungen von Touratech an Xlaunch verkauft habe sind diese nochmal von einem bekannten Dreher angefertigt worden, mein Sohn und ich fahren die auch.
Also wer interesse hat kann sich an mich wenden, die Schrauben müssen aber dann noch selbst besorgt werden.
Gruß Ralf :)
Milka
 
Beiträge: 80
Registriert: 08.06.2017, 20:15

Nächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste