Lenkererhöhung XChallenge

Nur private Kleinanzeigen

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon mab » 10.07.2018, 22:13

Hi,
ist ja alles gut und schön, aber:

Eine Lenkererhöhung ist ein sicherheitsrelevantes Bauteil und benötigt eine ABE mit KBA-Nr. oder ein eintragungsfähiges Gutachten!!

Ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis. Macht bei Kontrollen, aber besonders bei Unfällen, richtig Ärger und u.U. enorm hohe Kosten, da die Versicherung den möglichen Schaden eines Unfalles -auch wenn unverschuldet- bei euch einfordern kann!!

Tut Euch und allen anderen Verkehrsteilnehmern einen Gefallen und beachtet bitte die Zulassungsvoraussetzungen sofern Ihr nicht nur auf privatem Gelände unterwegs seid.

Danke!

MlG
MAB
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Werbung

Werbung
 

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Doppio » 11.07.2018, 15:00

Danke, MAB!

Siehe auch hier: http://www.tuev-sued.de/uploads/images/1189503780287302591046/Motorradaenderungen_082007.pdf

Das gleiche Problem existiert übrigens auch mit den mittlerweile häufig bei ebay angebotenen Selbstbau-Sozius-Fußrastenhaltern für Xco`07/Xmoto und Xch.

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3795
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 14.07.2018, 12:08

Ein Bekannter, der hier im Forum glaube ich nicht aktiv ist, hat nun die Erhöhung von Voigt an seiner xCh verbaut. Er hat eine ABE dafür erhalten!

Es ist aber eher funktionell und nicht füs Auge, da unsere Halterung ja eher rundlich ist und die für KTM eher eckiger.
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 14.07.2018, 12:11

IMG-20180709-WA0005.jpg
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 14.07.2018, 12:12

IMG-20180709-WA0004.jpg
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 14.07.2018, 12:12

IMG-20180709-WA0003.jpg
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Werbung


Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Doppio » 14.07.2018, 14:36

AndreasC hat geschrieben:Ein Bekannter, der hier im Forum glaube ich nicht aktiv ist, hat nun die Erhöhung von Voigt an seiner xCh verbaut. Er hat eine ABE dafür erhalten!
Das ist ja mindestens die halbe Miete!

AndreasC hat geschrieben:Es ist aber eher funktionell und nicht füs Auge, da unsere Halterung ja eher rundlich ist und die für KTM eher eckiger.
Das stimmt allerdings. "Schön" ist anders...

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3795
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon mab » 14.07.2018, 18:33

Hi,

immerhin hat Voigt die ABE erteilt. :)

Bei der F800GS wird die Erhöhung direkt an der Gabelbrücke untergelegt und so der gannze Lenkerbock angehoben. Sieht deutlich besser aus. :wink:

Könnte auch bei der den X´en gehen.

U.U. ist ja Voigt bereit, da was ähnliches zu machen. Leider sind die Maße der F800GS Böcke anders.

MlG
MAB
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon mab » 15.09.2018, 09:37

Hi,

eben entdeckt:

http://www.wunderlichamerica.com/motorc ... 01535.html

Passt für alle Xen und hat eine KBA-Nummer!!! :)

Das könnte Wunderlich auch in D verkaufen!

MlG
MAB
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon Doppio » 15.09.2018, 20:09

Produziert wird's doch sicherlich in Sinzig! Schon mit Wunderlich telefoniert?
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3795
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 16.09.2018, 00:23

Ach das ist bestimmt alt!
Im Ausland haben viele Wunderlich oder TT Händler die Sachen noch im Shop, sind aber nicht mehr lieferbar.
Wenn man fragt ist es auch nicht lieferbar.

Hatte ich mehrfach grade Lenkererhöhung :(
Es gibt einfach nix mehr für eine 10 Jahre alte Kleinserie...

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon treelo » 16.09.2018, 08:09

Hallo,

um die Verwirrung nun komplett zu machen.
Meiner Recherche nach werden die Lenkererhöhungen mit 25mm auch an anderen BMW Modellen verwendet.
Wichtig ist anscheinend nur, dass es die Ausführung W-0111 mit der KBA90842 verbaut wird.
Siehe Seite 15 auf diesem Dokument und vergleiche bei welchen Modellen u.A. auch W-0111 verbaut ist...
> https://docplayer.org/28336297-Kraftfahrt-bundesamt.html
und diese Kleinanzeige nebst Fotos hier...
> https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lenkererhoehung-bmw-r1200r-kba-90842-passt-an-diversen-motorraeder/941633477-306-3136
Sicherheit, ob dies zutrifft, kann dir sicherlich eine Anfrage bei Wunderlich geben.

Grüße Stephan
1982>heute: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R, XChallenge...old man's FoxO-Gen...jetzt im Nord Schwarzwald wohnend.
Benutzeravatar
treelo
 
Beiträge: 843
Registriert: 14.08.2011, 22:48

Re: Lenkererhöhung XChallenge

Beitragvon AndreasC » 16.09.2018, 11:46

Wenn mich nicht alles irrt, hatte ic´h diese auch schon zuhause. Und wenn ich mir die Bilder anschaue sehe ich schon das Problem.
Das wird ein 22mm Lenker sein. An den Xen die ich kenne ich aber ein Konischer Lenker verbaut der an der Klemmung 28mm hat.

Ich habe mir alle mit ABE aufgeführten Erhöhungen die noch zu bekommen sind nach Hause bestellt und die sind alle für 22mm. Für mich unverständlich warum die dann eine ABE bekommen haben.
Benutzeravatar
AndreasC
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2016, 11:19
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast