R 1250 GS - 2019 - erstes Video/Bild und erste Daten

Alles was nirgens rein passt.

Re: R 1250 GS - 2019 - erstes Video/Bild und erste Daten

Beitragvon 1150 » 19.09.2018, 17:22

1150 hat geschrieben:
Andreasmc hat geschrieben:Immer höher-schneller-weiter....und schwerer!!
Sollten besser einen kleinen Boxermotor bauen mit 900ccm, dann hätte ich Interesse.
Grüße Andreas


dem kann ich mich nur vollinhaltlich anschliessen, es würden aber auch 800cc, 80ps, 170kg und ohne schnickschnack reichen

lg,

mario


hallo,

also die moto guzzi v85 enduro würde schon ins beuteschema passen :-)

lg mario
1150
 
Beiträge: 76
Registriert: 25.04.2009, 07:27
Wohnort: im süden österreichs

Re: R 1250 GS - 2019 - erstes Video/Bild und erste Daten

Werbung

Werbung
 

Re: R 1250 GS - 2019 - erstes Video/Bild und erste Daten

Beitragvon ryna » 19.09.2018, 17:40

... oder Yamaha Ténéré 700 und KTM 790 Adventure.
Bild
Benutzeravatar
ryna
 
Beiträge: 178
Registriert: 15.09.2014, 23:54

Re: R 1250 GS - 2019 - erstes Video/Bild und erste Daten

Beitragvon Günki53 » 19.09.2018, 19:49

ryna hat geschrieben:... oder Yamaha Ténéré 700 und KTM 790 Adventure.


Die 790ziger von KTM wird bestimmt interessant werden, aber mit den schweren Enduros egal welcher Couleur eigentlich nicht vergleichbar. Wer weniger Gewicht möchte dem bleibt nichts anders übrig als auf Hubraum zu verzichten.
Gruß
Günther
Günki53
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.05.2018, 22:18
Wohnort: Kraichgau

Re: R 1250 GS - 2019 - erstes Video/Bild und erste Daten

Beitragvon OSM62 » 25.09.2018, 11:39

Der Kollege von der FAZ hat seinen Fahrbericht fertig.
Hört sich ganz vielversprechend an:
http://edition.faz.net/faz-edition/tech ... 1/?GEPC=s9
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 12.10.2006, 20:52
Wohnort: Bitzen

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast