IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Alles was die Technik der G650X - Moto - Country - Challenge betrifft.
Antworten
20XCH07
Beiträge: 125
Registriert: 03.07.2018, 08:53
Motorrad: BMW G650Xchallenge

IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von 20XCH07 » 08.02.2019, 19:57

Servus, grüß euch,
habe mir mal NGK IRIDIUM ZÜNDKERZEN DR 8 EIX mitbestellt. Die Beschreibung klingt ja mal sehr toll. Hat jemand solche Teile schon verbaut? Wäre ja prima wenn sich so viele Vorteile ergeben. Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar. Mfg. Gottfried

Andreasmc
Beiträge: 1349
Registriert: 12.09.2014, 23:57
Motorrad: XCountry,XChallenge

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von Andreasmc » 08.02.2019, 20:30

Hallo Gottfried,
Iridium Zündkerzen sind zwar nicht verkehrt, seinen erhöhten Anschaffungspreis aber nicht gerechtfertigt.
Ich sehe keinen wesentlichen technischen nutzen zur normalen Zündkerze. Mag bei Hochleistungsmotoren durchaus sinnvoll sein, unser Einzylindermotor genügt das normale.
Grüße Andreas
Wer mit Ungeheuern kämpft, muss zusehen, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird.

20XCH07
Beiträge: 125
Registriert: 03.07.2018, 08:53
Motorrad: BMW G650Xchallenge

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von 20XCH07 » 08.02.2019, 20:43

Servus,
in dem Fall waren sie im Angebot, bin dadurch Versandkostenfrei geworden, im Endeffekt haben sie dann soviel wie normale gekostet, also ist dann egal wenn sie nur so gut sind wie normale Kerzen, Danke trotzdem, Mfg. Gottfried

Andreasmc
Beiträge: 1349
Registriert: 12.09.2014, 23:57
Motorrad: XCountry,XChallenge

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von Andreasmc » 08.02.2019, 21:08

Hallo Gottfried,
na dann hast du alles richtig gemacht...
Mit Iridium machst du sicherlich nichts verkehrt, vielleicht hat dein Motor dadurch eine saubere und bessere Verbrennung?!
Bei mir macht das der beste Sprit, Ultimate 102 von Aral.
Das soll jetzt aber keine Schleichwerbung sein.

Grüße Andreas
Wer mit Ungeheuern kämpft, muss zusehen, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird.

Andreasmc
Beiträge: 1349
Registriert: 12.09.2014, 23:57
Motorrad: XCountry,XChallenge

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von Andreasmc » 08.02.2019, 21:10

Die Iridium sind sicherlich besser als die normalen, nur in unserem Motor nicht nötig.
Grüße Andreas
Wer mit Ungeheuern kämpft, muss zusehen, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird.

20XCH07
Beiträge: 125
Registriert: 03.07.2018, 08:53
Motorrad: BMW G650Xchallenge

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von 20XCH07 » 08.02.2019, 21:11

Ha ha gute Idee, werde ich auch mal probieren, vielleicht springt dann endgültig der Funken über..................

Benutzeravatar
inti
Beiträge: 301
Registriert: 09.05.2016, 13:22
Motorrad: X-Challenge
Wohnort: Stuhr
Kontaktdaten:

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von inti » 09.02.2019, 11:47

Habe auch die Wunderkerzen verbaut, der Vorteil ist doch ganz klar die längere Haltbarkeit. Denn wenn man mal irgendwo schlecht rankommen kann... dann an die Zündkerzen unserer Xen.

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 904
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo ABS

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von treelo » 09.02.2019, 12:01

> http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... ium#p58542

Jedoch bis heute noch nicht kontrolliert, ob es auch wirklich funktioniert.

Grüße Stephan
1982>heute: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R, XChallenge + Dorsoduro 900...old man's FoxO-Gen...jetzt im Nord Schwarzwald wohnend.

Benutzeravatar
cowy
Beiträge: 224
Registriert: 05.09.2014, 23:28
Motorrad: gelbe Xco
Wohnort: Allgäu

Re: IRIDIUM ZÜNDKERZEN

Beitrag von cowy » 09.02.2019, 13:07

Bei der HP2 läuft die Maschine mit Iridium-Kerzen
im Standgas deutlich weicher.

Ob das bei der X zutrifft, müsste ausprobiert werden...

VG, cowy
DAS Endurowanderforum: www.softenduro.de

Antworten