Navi weißer Bildschirm

Alles für die Wegfindung mit der G650X - Moto - Country - Challenge.

Navi weißer Bildschirm

Beitragvon R650L » 11.05.2018, 13:11

Hallo zusammen,

gestern hat sich mein Motopilot verabschiedet, bei guten 100kmh ein paar Wackler im Display und danach nur noch weiß.
Elektronik ist gar nicht meins, aber laut Mr. Google müsste es das Display oder der Kontakt sein, habe das Teil auseinandergeschraubt, kann nichts erkennen.

Jetzt meine Frage, wie kann ich feststellen, ob es das Display oder der Kontakt ist?

Neues Display 3 5 inch habe ich nichts passendes gefunden.

Gleich in die Tonne werfen und Alternative suchen?

Danke und Grüße aus München
R650L
 
Beiträge: 238
Registriert: 21.05.2011, 11:50
Wohnort: München

Navi weißer Bildschirm

Werbung

Werbung
 

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon Doppio » 11.05.2018, 14:26

R650L hat geschrieben:Hallo zusammen,

gestern hat sich mein Motopilot verabschiedet, bei guten 100kmh ein paar Wackler im Display und danach nur noch weiß.
Elektronik ist gar nicht meins, aber laut Mr. Google müsste es das Display oder der Kontakt sein, habe das Teil auseinandergeschraubt, kann nichts erkennen.

Jetzt meine Frage, wie kann ich feststellen, ob es das Display oder der Kontakt ist?

Neues Display 3 5 inch habe ich nichts passendes gefunden.

Gleich in die Tonne werfen und Alternative suchen?

Danke und Grüße aus München
Je nachdem, welches Modell Du hast: Tonne. Blaupunkt hat teilweise den Update-Service für die "alten" Navis eingestellt. Somit gibt es weder frische Software, noch aktuellere Karten. Dafür lohnt sich dann meiner Meinung nach keine Reparatur mehr - oder das Investieren von Zeit. Teste also erstmal, ob Blau-Up noch nutzbar ist. Mein MotoPilot 35 mit Hochkant-3,5"-Display ist jedenfalls von dem Problem betroffen... (vielleicht trenne ich mich ja von dem sonst so genialen Navi...;-)).

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3797
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon Toby » 11.05.2018, 17:14

Wenn du basteln magst, erstmal das einfachste: Durchmessen.
Ein Kabelbruch oder Fehler an den Lötstellen kannst du damit ganz gut aufspüren (fies sind sporadische Kontaktprobleme).
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 358
Registriert: 18.10.2012, 22:20

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon mab » 11.05.2018, 19:49

Hi,

der Bildschirm ist da eher nicht defekt, da "weiß" = alle Farben gleichzeitig.
Meist hängt die Software oder der Accu ist zu schwach.
Siehe auch;
https://www.first-servicecenter.de/2015 ... ot-eu-lmu/

Versuche mal, wenn das Laden des Accu nichts bringt (vorher mal Accu entfernen für ca. 15 Min sofern möglich, dann wieder einlegen oder bei geöffnetem Gerät Accu abstecken), die Software neu aufzuspielen.

Ist die Verbindung mit dem PC i.O.?

MlG
MAB
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon R650L » 12.05.2018, 08:49

Zum Durchmessen habe icht nichts :?

Lade gerade auf.

Blauup aufm Laptop hängt sich auf bei der Suche nach aktueller Version.
R650L
 
Beiträge: 238
Registriert: 21.05.2011, 11:50
Wohnort: München

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon Doppio » 12.05.2018, 09:30

R650L hat geschrieben:Blauup aufm Laptop hängt sich auf bei der Suche nach aktueller Version.

Das meine ich! Auf der First-Servicecenter-Seite für das Gerät (https://www.first-servicecenter.de/2015 ... ot-eu-lmu/) findest Du das hier:
Für Ihr Modell können keine Aktualisierungen mehr durchgeführt werden. Unsere Navigationsgeräte unterliegen kontinuierlichen Anpassungen, Verbesserungen und Updates. Bedingt durch Aktualisierungen der Software und des Kartenmaterials muss der interne Speicher ebenfalls angepasst werden. Dies hat Auswirkungen auf einige unserer älteren Geräte. Für diese stehen seit September 2016 keine neuen Software- und Kartenupdates mehr zur Verfügung. Der bestehende Speicherplatz reicht nicht mehr für die aktuellen Datenmengen der Karten und Neuheiten aus.
Ihr Navigationsgerät funktioniert jedoch weiterhin und wird Sie auch künftig zuverlässig begleiten.
Der Kunden- und Reparaturservice steht Ihnen ebenfalls weiterhin zur Verfügung!

Als Hersteller ist uns Ihre Zufriedenheit sehr wichtig. Lernen Sie unsere neuen Produkte mit den aktuellsten Features unter http://www.blaupunkt.com/de/nc/produkte/navigation/ kennen. Gerne erstellen wir für Sie ein persönliches Angebot.

Damit sollte man sich jede Aktion sparen, die das Wiederbeleben des Geräts angeht, und stattdessen die Energie und das Geld in eine Neuanschaffung investieren. Leider hat vor Kurzem auch Navigon die Segel gehisst, nachdem sie von Garmin aufgekauft worden sind. Schade, denn Navigon hatte immer erstklassiges Kartenmaterial und gute Voice-Führung. Das alles können die Garmin-Geräte nicht so toll, finde ich. Dafür ist die PC-Software von Garmin zum Planen ganz gut - doch auch da gibt es deutlich intuitiver zu bedienende Produkte. Aber alles Geschmackssache. Mit TomTom habe ich (noch) keine Erfahrung, sollte aber den Seitenblick wert sein.

Vielleicht hast Du ja Glück und nach dem Laden geht es Deinem Motopilot wieder besser!

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3797
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Navi weißer Bildschirm

Werbung


Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon mab » 12.05.2018, 18:38

Hi,

du solltest dann auch keine neue SW aufspielen, sondern die alte erneut aufspielen.

Meist hilft das. Änhnliche Probleme gab es bei Garmin auch schon öfters.

Wenn du eine einfache Navigation mit Routen suchst, dann ist TomTom auch neben Garmin Zumo eine Lösung.

Möchtest du auch mit Track navigieren, muss es schon ein Garmin Montana sein. (Ich arbeite mit einem Exoten: VDO GP7 oder MyNav 500/600).

Ich bevorzuge die Track-Navigation , also quasi wie früher "mit dem Stift auf der Karte". So ist die gewünschte Strecke 100%ig bis ins kleinste markiert und die Navi-Software "versaut" dir nicht die Strecke mit ihrer Routenplanung. Habe so auch sehr große Touren z.B. durch Schottland oder die Pyrenäen, teils auch offroad geplant (je ca. 2500-3000 km).
Zur Planung auf dem PC gibt es die neusten Karten im Netz (kostenfrei für Garmin u.a. hier: "http://freizeitkarte-osm.de/", auch für aktuelle Navis) und auf dem Navi selbst ist dann theoretisch auch ohne Karten ein Fahren möglich, zumindest ist nicht die neuste Karte von Nöten.

Viel Erfolg.

MlG
MAB
G650X FAQ: viewtopic.php?f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09
mab
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.12.2013, 19:10

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon R650L » 13.05.2018, 15:24

Laden hat nichts geholfen.

Blaupunkt Software funktioniert nicht mehr.
R650L
 
Beiträge: 238
Registriert: 21.05.2011, 11:50
Wohnort: München

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon Doppio » 13.05.2018, 16:35

R650L hat geschrieben:Laden hat nichts geholfen.
Blaupunkt Software funktioniert nicht mehr.

Hast Du schon den "Hard Reset" über die Ausschalttaste probiert? Also solange auf den Ausschalter drücken, bis das Ding ausgeht?

Es gibt ja mittlerweile auch alternative Software für den MotoPilot, also eigentlich für das WinCE, was dort drauf ist. Mit einer entsprechend präparierten SD-Card (von der der Motopilot dann bootet) kann man gut testen, ob es an der Pilot-Software liegt, oder ein Hardware-Fehler vorliegt (welcher sich dann natürlich auch bei anderer Software zeigt). Ein Image dafür kann ich Dir gerne zur Verfügung stellen. (=> PN mit "richtiger" Emailaddresse führt hier weiter ;-).)

Apropos SD-Card: Falls eine SD-Card eingelegt ist, kann es auch helfen, diese (im ausgeschalteten Zustand) zu entfernen und das Gerät dann neu zu starten.

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion
Benutzeravatar
Doppio
 
Beiträge: 3797
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Navi weißer Bildschirm

Beitragvon R650L » 13.05.2018, 19:12

Ja, Hard Reset habe ich durchgeführt.

Nein, ist keine SD Karte eingelegt.

PN ist raus Doppio und den Weg ausprobieren.
Danke.
R650L
 
Beiträge: 238
Registriert: 21.05.2011, 11:50
Wohnort: München


Zurück zu Navigation - GPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron